Wir helfen Ihnen bei der Suche nach Ihrem Wunschauto
Audi TT RS Roadster

1. Bitte hier Kontaktdaten eintragen

2. Um Ihnen optimalen Service bieten zu können, bitten wir Sie um die Beantwortung folgender Fragen:

Wir geben ihre Anfrage an unsere ausgewählten Deluxe Händler weiter, um die bestmögliche Beratung zu gewährleisten. Mit ihrer Anfrage stimmen sie den AGBs und der Datenschutzerklärung von car.de zu.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!


Sie haben von uns per E-Mail eine Bestätigung erhalten.
Wir setzen uns unverzüglich mit unseren Kooperationspartnern in Verbindung, werden Ihnen das bestmögliche Angebot vermitteln und uns so bald wie möglich bei Ihnen melden.


Ihr car.de-Team

Audi

Audi gehört zu den großen deutschen Autounternehmen und ist eine weltweit bekannte Marke.

„Audi“ ist der lateinische Imperativ des deutschen Wortes „Höre!“ oder auch „Horch!“. Dieser Unternehmensname geht auf den Firmengründer August Horch zurück, der die lateinische Übersetzung seines Nachnamens als neuen Firmennamen wählte.

1932 fusionierte Audi mit den Zschopauer Motorenwerken (DKW), der Horch AG und den Wanderer-Werken. Hieraus entstand die „Auto Union AG“. Der Zusammenschluss der vier Unternehmen wurde mit vier verschlungenen Ringen symbolisiert, die bis heute das Markenzeichen von Audi sind.

In den 1960er-Jahren wurde das Unternehmen von Volkswagen übernommen und entwickelt sich unter dem Markennamen Audi zur Vorzeigemarke des Volkswagen-Konzerns. Mit zahlreichen Innovationen konnte sich Audi einen Platz im Auto-Olymp sichern: Der Allradantrieb Quattro, die Aluminiumkarosserie und die Turbodiesel-Direkteinspritzer TDI sind untrennbar mit dem Namen des Automobilherstellers aus Ingolstadt verknüpft.

Audi bietet auf dem Automobilsektor ein Vollsortiment an: die Palette reicht vom Kleinwagen A1 bis hin zum luxuriösen Flaggschiff A8, der mittlerweile autonomes Fahren ermöglicht. „Vorsprung durch Technik“ – dieser berühmte Audi-Slogan hat nach fast 50 Jahren noch immer Gültigkeit.

Audi im November: Auslieferungen infolge Sondersituation weiter unter Vorjahr

Audi / 1 Tag ago

Im November sanken die weltweiten Auslieferungen der Vier Ringe im Vergleich zum Vorjahr um 16,7 Prozent auf rund 132.650 Automobile. In Europa beeinflussen weiterhin Sondereffekte durch die Umstellung auf den WLTP-Prüfzyklus die Verkäufe ebenso wie das anspruchsvolle An- und Auslaufszenario im Rahmen der Audi-Modelloffensive. Daher übergab das Unternehmen dort im vergangenen Monat 33,9 Prozent weniger als im Vergleichsmonat. Auch in Nordamerika lieferten die Ingolstädter aufgrund bevorstehender Modellwechsel 9,1 Prozent weniger aus. Dagegen legte China weiter Zuwächse vor (+2,7%). Global reduzierten sich die kumulierten Auslieferungen seit Januar gegenüber dem Vergleichszeitraum 2017 um 2,4 Prozent auf rund 1.657.950 Einheiten. weiterlesen

Audi startet Titelverteidigung in der Formel E

Audi / 2 Tagen ago

Nach fünf Monaten Pause kehrt die Formel E am kommenden Samstag (15. Dezember) zurück auf die Rennstrecke: In Ad Diriyah, vor den Toren der saudi-arabischen Hauptstadt Riad, beginnt die fünfte Saison der rein elektrischen Rennserie. Das Team Audi Sport ABT Schaeffler mit Daniel Abt, Lucas di Grassi und dem neu entwickelten Audi e-tron FE05 geht als Titelverteidiger an den Start. weiterlesen

Audi erweitert Mobilitätsservices in China und baut weltweites Netzwerk aus

Audi / 2 Tagen ago

Das Audi-Netzwerk für flexible Premium-Mobilität wächst: Die Vier Ringe bieten Audi on demand+ jetzt an einem weiteren Standort im Nordwesten von Peking an. Damit deckt das Premium-Mobilitätsangebot nun ein Areal von mehr als 300 Quadratkilometern ab. Neu ist außerdem, dass Kunden ihr gebuchtes Fahrzeug auch am Flughafen der chinesischen Metropole abholen können. Bis Ende 2018 will Audi den Service auch in Sanya auf der Insel Hainan anbieten. Damit erhöht das Unternehmen in diesem Jahr die Zahl seiner Standorte auf weltweit 46 und steigert sich auf eine sechsstellige Kundenzahl. weiterlesen